Skip links

Sch├╝lerInnenHaushalt

In aller K├╝rze

Die Hausburgschule nimmt auch im Schuljahr 2023/24 am Projekt Sch├╝lerInnenHaushalt der Senatsverwaltung f├╝r Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin teil.

An rund einhundert teilnehmenden Schulen in ganz Berlin entscheidet ausschlie├člich die Sch├╝lerschaft im Rahmen des Sch├╝lerInnenHaushaltes ├╝ber gew├╝nschte Anschaffungen:

Welche Spielger├Ąte auf dem Schulhof k├Ânnten sinnvoll sein?
Ben├Âtigen wir noch Brettspiele f├╝r die Freizeit?
Brauchen wir vielleicht noch B├Ąlle oder transportable Fu├čballtore?

Die Wunschliste unserer Sch├╝lerInnen ist lang und wird stets nach demokratischen Prinzipien abgearbeitet.

Ergebnisse 2023
2023 konnten eine Popcornmaschine, digitale Spiele und Controller sowie zahlreiche Karten- und Brettspiele f├╝r insgesamt 1.400 Euro angeschafft werden.

Ergebnisse 2024
2024 stehen uns wieder 1.500 Euro zur Verf├╝gung; die ersten W├╝nsche wurden bereits formuliert, bald kann ├╝ber die W├╝nsche entschieden werden.

Wir freuen uns ├╝ber dieses tolle Instrument funktionierender Demokratie und Partizipation an der Hausburgschule, bei dem die Sch├╝lerInnen Verantwortung ├╝bernehmen, ihre eigenen Gestaltungsinteressen einbringen und den Wert von materiellen Anschaffungen besser einzusch├Ątzen lernen k├Ânnen.