Skip links

Die Schulanmeldung

Die Anmeldung f├╝r die 1. SESB-Klasse (2025) muss im Anmeldezeitraum (7.-18.10.2024) pers├Ânlich an der Grundschule des Wohnortes und anschlie├čend in der Hausburgschule erfolgen. Dar├╝ber hinaus m├╝ssen die zuk├╝nftigen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in einem Test f├╝r die Aufnahme im die 1.Klasse ausreichende Sprachkenntnisse in einer der beiden Sprachen, f├╝r die Aufnahme ab der 2. Klasse und h├Âher (Seiteneinsteiger) in beiden Sprachen nachweisen.

Vor dem Anmeldezeitraum findet eine Informationsveranstaltung f├╝r die k├╝nftigen 1. Klassen der Regelschule und SESB 2025 statt (Mittwoch 25. September 2024, 17:30 Regelschule, 19:00 SESB Deutsch-Spanisch AULA Hauptgeb├Ąude 3.OG).

Anmeldung 1. Klasse

Das in den ÔÇ×Rahmenvorgaben SESB 2023ÔÇť beschriebene Aufnahmeverfahren in die Grundschule mit einer Drittelung der Aufnahmegruppen gilt seit dem Schuljahr 2020/2021.

  • Es gibt 3 Aufnahmekontingente:
    monolingual deutsch
    monolingual spanisch
    bilingual
  • F├╝r jedes Kontingent stehen 8 Pl├Ątze pro Klasse zur Verf├╝gung (3x8 = 24 ) (bei 2 SESB Klassen dann 16 Pl├Ątze pro Kontingent)
  • Jede Klasse wird gleichm├Ą├čig aus SuS der drei Kontingente zusammengesetzt sein.
  • ├ťbersteigt die Anzahl der Bewerbungen die Zahl 16 erfolgt eine Auslosung durch das Schulamt (ca. April 2024).
  • Vor bzw. sp├Ątestens zum Ende des Beratungsgespr├Ąchs mit der Schulleitung entscheiden sich die Erziehungsberechtigten f├╝r ein Aufnahmekontingent.
  • Einheitliches Testverfahren in beiden Sprachen. Der Test ist nicht wiederholbar und bei gleicher Partnersprache nur am Standort der 1.Wunsch-SESB m├Âglich. Die Ergebnisse der Sprachtests werden zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt mitgeteilt.
  • Sprachanforderung: Deutsch oder Spanisch m├╝ssen altersgem├Ą├č wie eine Muttersprache beherrscht werden. Obligatorische Testung in mindestens einer der beiden Sprachen (monoligual Deutsch oder Spanisch). Erforderlich sind muttersprachliche Kenntnisse, d.h. >= 80% der Testpunkte. Bilinguale Kinder werden zun├Ąchst in beiden Sprachen getestet und bei Aufnahme entsprechend der Testresultate einer Sprachgruppe zugeordnet. Erforderlich sind muttersprachliche Kenntnisse, d.h. >= 80% der Testpunkte und ann├Ąhernd muttersprachliche Kenntnisse, d.h. >= 60% in der anderen Sprache.
  • Kinder, die als bilingual in beiden Sprachen getestet werden und in einer Sprache >=80%, in der anderen aber nur <60% erreichen, werden automatisch als monolinguale Kinder der Sprachgruppe eingeordnet, bei der sie >=80% erreichen.
  • Bei Kindern, die als bilingual getestet werden und in beiden Sprachen >=80% erreichen, entscheidet die Schule, welcher der beiden Sprachgruppen (Alphabetisierung ab Klasse 1, Deutsch oder Spanisch) sie zugeordnet werden.
  • Jede Klasse wird zu gleichen Teilen aus Kindern der drei Kontingenten gebildet, dabei werden die bilingualen Kinder h├Ąlftig den Sprachgruppen zugeordnet (Muttersprache Deutsch oder Spanisch, Alphabetisierung ab Klasse 1, bzw. Partnersprache Deutsch oder Spanisch, Alphabetisierung ab Klasse 2) so dass jede Klasse 2 Sprachgruppen a 12 Kinder hat.

Anmeldung f├╝r die 1.SESB Klasse bei nicht vorhandenem Wohnsitz in Berlin

In allen neu einzurichtenden Klassen der Jahrgangsstufen 1 und 7 sind bis zwei Wochen vor Beginn der Sommerferien zwei Pl├Ątze ausschlie├člich f├╝r Kinder aus nach Berlin zuziehenden Familien freizuhalten, die sich nicht am regul├Ąren Anmeldeverfahren beteiligen konnten. Die Vergabe dieser Pl├Ątze erfolgt bei nachgewiesener Eignung durch Los. Nicht in Anspruch genommene Pl├Ątze werden entsprechend der Nachr├╝ckerliste vergeben. (Rahmenvorgaben SESB 2023)

├ťbergang Sek I

Alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 6. SESB-Klassen Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aus Grundschulklassen der SESB haben einen Anspruch auf Fortsetzung ihres Bildungsganges in der Sekundarstufe I der SESB. (Albrecht-von-Graefe-Schule in Kreuzberg (1 Zug) und Friedensburg-Schule in Charlottenburg (3 Z├╝ge). Die Anmeldung an der Oberschule erfolgt jeweils im Februar der 6. Klasse (ggfs. auch der 4.Klasse) mit den am Ende des 1. Halbjahres erteilten F├Ârderprognosen f├╝r die weiterf├╝hrende Schulen.

Anmeldung Seiteneinsteiger:innen

Eine Aufnahme in eine bereits eingerichtete Klasse der SESB ist nach Ma├čgabe freier Pl├Ątze m├Âglich, wenn Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler beide Partnersprachen der jeweiligen Sprachkombination so beherrschen, dass eine erfolgreiche Teilnahme am Unterricht zu erwarten ist. Zur Feststellung der Sprachkenntnisse f├╝hrt die Schule ein zu dokumentierendes Aufnahmegespr├Ąch durch, das durch weitere Nachweise und ├ťberpr├╝fungen erg├Ąnzt werden kann. Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die die SESB bereits erfolgreich besucht haben und wegen eines Aufenthalts im Ausland verlassen mussten, werden bei der Aufnahme vorrangig ber├╝cksichtigt, sofern sie die erforderlichen Sprachkenntnisse nachweisen. (Rahmenvorgaben SESB 2023)

Die Anmeldung f├╝r die 1. Regel-Klasse Hausburgschule (Einzugsschule) muss im Anmeldezeitraum (7.-18.10.2024) pers├Ânlich an der Hausburgschule. Vor dem Anmeldezeitraum findet eine Informationsveranstaltung f├╝r die 1. Klassen der Regelschule 2025 statt (Mittwoch 25. September 2024 Holzmodulbau Otto-Ostrowski-Stra├če 46).

Bei Zuzug in die Schulumgebung oder aus anderen Gr├╝nden ist Schulwechsel in die Hausburgschule nach Ma├čgabe vorhandener Pl├Ątze prinzipiell m├Âglich. Kontaktieren Sie die Schule.

Die Hausburgschule hat keine Willkommensklassen. Eltern von Kindern ohne Deutschkenntnisse wenden sich bitte an das Schulamt Friedrichshain-Kreuzberg.

├ťbergang Sek I

Die Anmeldung an der weiterf├╝hrenden Schule erfolgt f├╝r die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der 6. Klasse (ggfs. auch der 4. Klasse) jeweils ab Februar der mit den am Ende des 1. Halbjahres erteilten F├Ârderprognosen.